Sa., 20. März | Aachen

Wie die Erde entstand, die Menschen, die Flöhe und die Flüsse

Schöpfungsmythen und Erschaffungslegenden rund um den Globus - erzählt in der Kapelle der Hofgemeinschaft 4 Linden
Anmeldung abgeschlossen

Zeit & Ort

20. März, 15:00
Aachen, Karl-Friedrich-Straße 157, 52072 Aachen, Deutschland

Über die Veranstaltung

Zum Weltgeschichtentag und Frühlingsanfang gibt es Geschichten an einem ganz besonderen Ort. Es ist die kleine Kapelle auf dem Gelände der Hofgemeinschaft 4 Linden in Vetschau bei Aachen. Diese Kapelle wurde von dem Architekten Andreas Dilthey 2008 erbaut und zunächst als Schafstall genutzt, der Umbau zur Kapelle erfolgte 2019.

In dem kleinen, runden Gebäude mit eigenem Glockenturm lassen sich die vier noch erhaltenen Stalltüren öffnen. Sie               gewähren einen zauberhaften Ausblick auf die umgebende Landschaft und bewirken, dass der Raum von Luft               durchflutet ist. Eigentlich ist man dort mehr draußen als drinnen.

An diesem besonderen und spirituellen Ort möchte ich am 20.März jeweils um 15:00 Uhr, 15:30 Uhr und 16:00 Uhr Schöpfungsmythen verschiedener Völker erzählen. Ich bitte um vorherige Anmeldung unter post@lottevonderinde.de, um die Zahl der Gäste zu begrenzen.

Die Geschichten eignen sich für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 5.

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen